Sprache auswählen

Klank 01 NOVAMNationaal Accordeon ConcoursNationaal Accordeon ConcoursLogo Hohner

logo kunstraad CMYK 200x29

logo Scholten-Kamminga fonds

Einen besonderen Dank an Geldgeber und unsere Sponsoren. Dieses Ereignis wäre ohne ihre Unterstützung nicht möglich..

HohnerVerhoeven WitgoedServiceKüchentreff Stadskanaal   Muziekhuis Da CapoSternVelsibKüchentreff Stadskanaal

Rene Trok 2023Nederlands Jeugd Accordeon Orkest (NJAO)

Das Niederländische Jugendakkordeonorchester (NJAO) wurde 1998 gegründet.
Das Orchester besteht aus jungen Akkordeonisten aus verschiedenen Regionen des Landes. Das Alter der Spieler liegt zwischen 12 und 26 Jahren.

Zur Anhebung des musikalischen Niveaus und zur Erweiterung des Repertoires veranstaltet das Orchester jedes Jahr vier bis sechs Studienwochenenden und mehrere Studientage. Diese Wochenenden/Tage finden an verschiedenen Orten im Land statt. Der Ort hängt von einem damit verbundenen Projekt und/oder Konzert ab. Darüber hinaus gibt es jährlich sogenannte Kombinationswochenenden, an denen neue junge Akkordeonisten die NJAO musikalisch und sozial kennenlernen können.

Es wurde mehrfach speziell für die NJAO komponiert. Darüber hinaus haben der Dirigent Jorind Josemans und der Gründer und ehemalige Dirigent Marc Belder zahlreiche Arrangements – die sich an das NJAO richten – auf ihren Namen gebracht.

Die erste CD wurde 2002 aufgenommen, die zweite entstand 2007, die dritte 2013 und die vierte CD erschien 2023. Auf den CDs ist das vielseitige Repertoire des NJAO zu hören.

Das NJAO macht sich auch international einen Namen, indem es in den Jahren 2003, 2007, 2015 und 2023 vier erste Preise Cum Laude und 2011 beim Europäischen Musikfestival für Jugend in Neerpelt einen ersten Preis Summa Cum Laude erhielt.

Die NJAO spielten auf unzähligen Festivals, in Konzertsälen, im Fernsehen mit Paul de Leeuw und der BZT-Show, auf Straßen und Plätzen und in Gefängnissen. Das NJAO konzentriert sich auch regelmäßig auf innovative Musik, sei es in Zusammenarbeit mit Chören und Orchestern anderer Disziplinen sowie nationalen Talenten.

Ende 2013, nachdem er das Orchester 15 Jahre lang mit Herz und Seele geleitet hatte, verabschiedete sich Marc Belder von der NJAO und übergab „den Staffelstab“ an den aktuellen Dirigenten Jorind Josemans.

Website: https://www.njao.nl/

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.